Spacer
Spacer
Header left
Cocktails-4u.de Logo
Header right
Spacer
Spacer

Tequila Sunrise Rezept

Ein süßer und sehr bekannter Cocktail, welcher seinen Namen von der Farbgebung des Cocktails hat. Im oberen Bereich ist dieser gelb, geht dann im mittleren Bereich über ein orange und wird unten orangerot. Sunrise heißt nämlich übersetzt Sonnenaufgang und diesen sieht man auch ganz deutlich, wenn man sich an die Anleitung für das selbst mixen hält, die in diesem Beitrag noch folgt.


Fruchtcocktail



Zutaten

- 4-6 gestoßene Eiswürfel
- 4 cl weißer Tequila
- Je nach Glasgröße Orangensaft zum Auffüllen
- 2 cl Grenadine

Zubereitung

Als erstes gibt man die Eiswürfel in ein gekühltes Longdrinkglas. Dann gießt man den Tequila und den Orangensaft darüber und vermischt  es gut. Als letztes kommt die Grenadine ins Spiel. Um den charakteristischen Sunrise Effekt zu bekommen muss man die Grenadine ganz langsam ins Glas laufen lassen.


Varianten

Aufgrunddessen, dass der Cocktail so beliebt ist, gibt es mittlerweile auch schon zahlreiche Varianten des Tequila Sunrise, wie zum Beispiel den Caribbean Sunrise, welcher mit Rum hergestellt wird, den Wodka Sunrise, der wie der Name schon sagt mit Wodka hergestellt wird, den Southern Sunrise, welcher mit Southern Comfort hergestellt wird, den Malibu Sunrise, der mit Malibu hergestellt wird oder den Batida Sunrise, welcher aus Batida de Coco, Ananassaft und Kirschlikör besteht.
 

Partner von

Partner von World of Foods

Like it?


Share |

Werde Facebook Fan

Aus unserem Blog

Hugo selber mixen

Aperol Spritz selber machen - Der absolute Trend-Drink für heiße Sommertage.

Eiskaffee selber machen - Wir bieten die Rezept und Anleitung für einen selbstgemachten Eiskaffee.
Spacer
Spacer